Kazakhstan could levy taxes on cryptomint mining at a fixed rate of 15%

A proposal made by the government of Kazakhstan aims to impose a fixed-rate tax of 15% on cryptomint mining. The plan would use all the funds accumulated through the tax to address the COVID-19 crisis in the country.

According to Forbes, the Economy Ministry hopes to combat COVID-19 by financing countermeasures through the collection of these taxes. This represents a departure from the nation’s previous statements, which indicated a different position from that of the country. The authorities stated that approximately 6% of the world’s Bitcoin hash rate (BTC) comes from Kazakhstan.

Kazakhstan would not impose taxes on crypto coin mining

New electricity rates
The report adds that the government is seeking to regulate Iq Option cryptomining activities in accordance with the new electricity tariff rules, which were recently imposed on the country.

Kazakhstan needs a national crypto currency to tackle corruption
Forbes says the accumulated tax revenues would help rebuild the nation’s „infrastructure“ and combat the effect of the pandemic on Kazakhstan’s economy.

Nearby, the Republic of Abkhazia is witnessing an increase in cryptomining activities despite being illegal since 2018. Customs has reported that mining hardware worth over USD 589,000 has crossed the nation’s border in the last six months.

Bitcoin es una opción, como dice Dennis Gartman, está saliendo del „abarrotado“ mercado del oro

El toro de oro Dennis Gartman se está alejando del oro porque el mercado se ha vuelto „demasiado concurrido“.

En una entrevista con Bloomberg el jueves, Gartman dijo que estaba „distanciándose socialmente“ del metal precioso hasta el momento en que el precio cae a unos 1.775 dólares.

Tanto el oro como el Bitcoin Era dos activos considerados como refugio seguro, han aumentado bruscamente en los últimos días en medio del aumento de los gastos de estímulo de los gobiernos de todo el mundo.

„Demasiada gente de repente está involucrada en el mercado del oro“, se quejó. „Sólo hay una posición que todo el mundo tiene y es larga… hay que sacar a la gente de ese comercio“.

En abril, el popular inversor de oro le dijo a todo el mundo „ahora es el momento de comprar oro“. Hoy en día, Gartman siente que el mercado está saturado.

„No pude conseguir que mucha gente se interesara por el oro… hace dos y tres años pero ahora está en las primeras páginas de todos los informes que se ven“, dijo Gartman, y añadió, „en este momento en el oro soy neutral“.

El precio del oro cerró en un máximo histórico de casi 1.960 dólares por onza el 28 de julio, a medida que los volúmenes de comercio aumentaron. Se informa que algunos operadores están cambiando sus contratos de futuros por oro físico, con el riesgo potencial de crear desequilibrios en el mercado.

Bitcoin, que ha sido comparado con el „oro digital“, alcanzó el martes un máximo de 11 meses de unos 11.400 dólares. La cripto-moneda superior podría convertirse en una opción atractiva para aquellos inversores – como Gartman – que buscan refugios alternativos o para diversificar el riesgo.

En la entrevista, Gartman también declaró

que la caída de los precios del mercado de valores – que él siente que ya son caros de todos modos – podría desencadenar la próxima venta de oro.

„Durante los últimos meses se han estado moviendo en forma convencional entre ellos … a medida que el oro sube también lo han hecho las acciones … esa consistencia entre los dos continuará por mucho más tiempo … así que si las acciones empiezan a caer obtendrás una venta correlativa en el mercado de oro“, dijo.

Twitter dice che 130 account sono stati presi di mira come parte della truffa di Bitcoin

La società di social media non ha specificato quanti aggressori di conti sono stati in grado di controllare.

Gli account Twitter di 130 utenti sono stati presi di mira

Gli account Twitter di 130 utenti sono stati presi di mira come parte di una truffa Crypto Trader, ha detto la società di social media giovedì, quando gli aggressori hanno rilevato gli account di utenti importanti tra cui Barack Obama, Elon Musk, Kanye West, Bill Gates e Jeff Bezos come parte di un hacking diffuso.

„Per un piccolo sottoinsieme di questi account, gli aggressori sono stati in grado di ottenere il controllo degli account e quindi di inviare Tweet da questi account“, ha scritto l’account Twitter Support, senza specificare quanti account gli aggressori sono stati in grado di controllare.

Anche se Twitter ha affrontato il problema delle truffe di criptovaluta in passato, la dimensione dell’attacco di mercoledì è insolita, gettando un riflettore sulle potenziali vulnerabilità di sicurezza della popolare piattaforma di social media.

Twitter ha rifiutato la richiesta di un elenco completo degli account target alla luce dell’indagine in corso, dove sta „continuando a valutare se i dati non pubblici relativi a questi account sono stati compromessi“.

Mercoledì, gli account di dozzine di personaggi

Mercoledì, gli account di dozzine di personaggi di fama internazionale che si occupano di tecnologia, politica e intrattenimento hanno postato tweet simili sollecitando donazioni tramite Bitcoin. Anche Apple, Uber e altre aziende sono state coinvolte nell’hackeraggio tentacolare, che Twitter ha poi attribuito a un attacco di ingegneria sociale ai suoi dipendenti.

„Tutti ci chiedono di restituire, ed è giunto il momento“, ha detto un tweet di Gates, ora cancellato, che si impegna a raddoppiare tutti i pagamenti a un indirizzo Bitcoin per i prossimi 30 minuti.

„Mi sento generoso per via di Covid-19“, ha detto il tweet di Musk. „Raddoppierò qualsiasi pagamento BTC inviato al mio indirizzo BTC per la prossima ora. Buona fortuna, e state al sicuro là fuori!“.

Tutti i tweet sono stati successivamente cancellati e gli account Twitter verificati, quelli con l’assegno blu, sono stati temporaneamente messi a tacere. Oltre a Twitter, l’FBI ha anche annunciato il lancio di un’indagine sull’incidente di hacking.

 

JEST TAM WSTRZĄSAJĄCA WIELOMILIONOWA ŚCIANA SPRZEDAŻY BITCOINÓW ZA 9,400 DOLARÓW.

W ciągu ostatnich siedmiu dni na rynku Bitcoinów było bardzo cicho.

W tym czasie krypto waluta skutecznie obracała w tym samym 5% przedziale czasowym, ledwo odbiegając od 9 0000-9 400 dolarów. Poniższy wykres z TradingView przedstawia ten trend i podkreśla, jak bardzo bezkierunkowy był i nadal jest BTC.

Bitcoin
Wykres wyników cenowych BTC w ciągu ostatnich 10 dni z TradingView.com

Inwestorzy wiedzą, że w końcu nastąpi przełamanie konsolidacji i powstanie trend. A szansa na to, że ten trend będzie spadkowy wydaje się rosnąć, ponieważ inwestorzy zaczęli likwidować Bitcoin.

ISTNIEJE MUR SPRZEDAŻY BITCOIN SPOWALNIAJĄCY WZROST BITCOINU

Jeśli Bitcoin rajduje się w kierunku 9.300-9.600 dolarów, jest coraz większe prawdopodobieństwo, że stanie w obliczu odrzucenia, dane z książki zamówień pokazuje.

14 BTC i 95,000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
1 lipca analityk podzielił się poniższym obrazem, który pokazuje, że jest „dużo pytań [na] 9300-9600 w księdze zamówień Binance’a“. W tym regionie znajduje się około 15 milionów dolarów zamówień na sprzedaż, z czego większość to około 9 400 dolarów.

Ta silna i szeroka ściana sprzedaży zwiększa szansę, że Bitcoin Profit nie uda się pokonać tego regionu. Ten sam analityk podzielił się w oddzielnej analizie, że przy ~9,400 dolarów, istnieją istotne opory techniczne. Obejmują one, ale nie ograniczają się do, kluczowy prosty średnia krocząca, cena podręcznika „pivot“ i 61,8% Fibonacciego Retracement z 10.500 dolarów w górę.

Bitcoin
Krótkoterminowy wykres cen BTC z indeksem pasm dominacji księgi zamówień udostępnianym przez inwestora „Coiner-Yadox“ (@Yodaksk na Twitterze).

Istnienie wielomilionowej ściany sprzedaży w księdze zamówień Binance’a sugeruje, że inwestorzy Bitcoin na giełdzie oczekują minusów. Wydaje się, że tak jest na innych giełdach, według innych danych zebranych przez Bitcoinista.

Zgodnie z tym samym narzędziem przedstawionym na powyższym wykresie, na księdze zamówień BitMEX znajduje się nienormalna ilość zleceń sprzedaży w wysokości około 9.300 dolarów. A w Coinbase, wydaje się, że istnieje pewien opór na poziomie $9,600.

Podobny niedźwiedzi sentyment można zaobserwować patrząc na publiczne dane dotyczące rynku kontraktów terminowych na Bitcoin CME.

WIĘCEJ HODLERÓW NIŻ KIEDYKOLWIEK WCZEŚNIEJ

Chociaż może być wielu sprzedawców Bitcoin w tej chwili, liczba długoterminowych posiadaczy jest zawsze wysoka.

Jak wcześniej informował Bitcoinista, analityk branżowy Philip Swift zaobserwował ostatnio, że 62% wszystkich BTC nie zmieniło się w ciągu roku lub więcej:

„Bitcoin 1yr HODL new ATH!“! Osiągnęliśmy nowy rekord wszech czasów, z 62% Bitcoin nie poruszał się w łańcuchu przez co najmniej 1 rok. Silne ręce od hodl’erów! Tak wysoki poziom HODL’ing był obecny na początku poprzednich biegów Bitcoin’ów.“

Jednocześnie liczba adresów posiadających jeden lub więcej BTC przekroczyła 820.000.

Te wskaźniki wydają się potwierdzać, że podczas gdy istnieje krótkoterminowa presja na sprzedaż, większość inwestorów Bitcoin nadal oczekuje poprawy w dłuższej perspektywie.

Französischer Künstler lanciert persönliches Kryptomoney

Die Bemühungen des in Paris lebenden Künstlers Ben Elliot, den Kunstkauf und das Sammeln von Erfahrungen zu revolutionieren, haben dazu geführt, dass es sich, wie er behauptet, um das erste persönliche Bitcoin Trader der Welt handelt, das in direktem Zusammenhang mit einer Karriere steht.

Die auf der Stellar-Blockkette basierende digitale Münze heißt Ben Elliot Token (BET) und wird voraussichtlich 2021 auf den Markt kommen. Der Wert der Wertmarke wird mit dem Marktwert von Elliots Kunstwerk steigen.

Bei Bitcoin Evolution in Finnland steigt der Preis

Synthetix vermarktet bereits reale Märkte durch DeFi

Es ist keine Stallmünze. Die BET wird jedoch keine stabile Münze sein, wie es zunächst den Anschein haben mag. „Ben Elliot Token setzt meinen Weg als Künstler und meinen Marktwert fort. Kunst geht ständig auf und ab, aber sie ist ein sehr stabiler Wert, wenn man bedenkt, dass ein junger Künstler nur aufsteigen kann, wenn er dafür gut genug arbeitet“, erklärte Elliot gegenüber Cointelegraph.

Der Künstler sagt, er habe sich für Stellar entschieden, weil ihm das Projekt und der Ehrgeiz hinter der Stellar-Blockkette gefällt, da sie „ein einziges Netzwerk darstellt, das für verschiedene Systeme nützlich ist“. Elliot arbeitet derzeit an der Funktionalität des Preisfindungsmechanismus, die er gegen Ende des Jahres 2020 offenbaren will.

Auf die Frage, auf welchen Handelsplattformen er die Token auflisten werde, sagte Elliot, er bevorzuge Peer-to-Peer-Börsen, nannte aber zu diesem Zeitpunkt keine von ihnen.

Binance gibt ONT-gestützte Token für den Handel an der DEX aus
Sammeln von Wertmarken als Kunst

BET ist als dezentralisierte Krypto-Währung konzipiert. Elliot bezeichnet die Marke als ein Kunstwerk an sich und hofft, dass BET eine der wenigen neuen Kunstformen wird, die die Branche verändern wird.

Neben der Sammlung von BET als Kunstwerk können Interessierte auch gewinnbringend in BET investieren, sie in jede andere Währung umtauschen oder sie für Kunstwerke und Veranstaltungen ausgeben. Elliot fügte hinzu:

„Die BET-Inhaber werden Teil einer Gemeinschaft zukunftsorientierter Menschen sein, die an den entstehenden Gesprächen über den kreativen und finanziellen Bereich beteiligt sind. Sie werden Zugang zu einer Online-Plattform haben, auf der wir ein Programm mit exklusiven Ausstellungen und Inhalten anbieten werden. Es wird ihnen auch angeboten, an IRL-Veranstaltungen teilzunehmen, bei denen sie andere Inhaber treffen und ein Programm mit Vorträgen, Vorführungen usw. kennen lernen und entdecken können. Schließlich werden sie auch in der Lage sein, die Wertmarken zu einem Vorzugspreis in physische Kunstwerke umzuwandeln“.

Die 5 wichtigsten Asset-unterstützten Krypto-Währungen
Zur Einhaltung der Vorschriften durch den Jeton sagte Elliot, dass „die Menschen den Vorschriften ihrer Länder über Krypto-Aktiva unterliegen werden.

Obwohl Elliot behauptet, dass BET der erste persönliche Jeton ist, der in direktem Zusammenhang mit seiner Karriereentwicklung steht, hat Alex Masmej, Gründer eines Unternehmens, das Darlehen im Tausch gegen nicht ausgabefähige Jetons anbietet, nach dem Verkauf seiner persönlichen Jetons im Ethereum-Netzwerk gerade 20.000 USD aufgebracht.

Masmej versprach den Investoren Stimmrechte bei wichtigen Entscheidungen in seinem Leben, die Teilnahme an seiner ersten Finanzierungsrunde und exklusive Sitzungen.

Categories: NBA

Beste Casinos Apps

Die australische Regierung hat in den letzten Jahren Schritte unternommen, um gegen die Online- und Mobile-Spielindustrie vorzugehen und alle Formen von Echtgeld-Online-Casinospielen zu verbieten. Ermöglicht wurde dies durch die Durchsetzung des Interactive Gambling Act 2001 (IGA), der das Angebot von Echtgeld-Casinoapplikationen verhindert.

Die Australier gelten als die schlechtesten Glücksspieler der Welt, weil sie am Ende mehr Geld verlieren als alle anderen. Die Spieler in Australien lieben es, sich durch Wetten und Online-Glücksspiele zu unterhalten.

Mit der Zunahme der Smartphone-Nutzung im Laufe der Jahre haben australische Spieler ihr Apple-Handy in ein Mini-Casino verwandelt, da die meisten der führenden iGaming-Betreiber ihre mobilen Casinos so angepasst haben, dass sie entweder über den mobilen Browser des iPhones zugänglich sind oder über eine spezielle mobile Casino-App verfügen.

Vielzahl kostenloser Casino-Apps

Es gibt keinen Mangel an frei spielbaren Casino-Applikationen im Apple Store. Die Mehrheit der Online-Casino-Anwendungen im Apple Store hat eine Version zum kostenlosen Spielen und eine Echtgeld-Version. Zu den beliebten mobilen Casino-Apps im Jahr 2019 gehören 777 Spielautomaten-Casinos, Slots of Vegas, Casino Legends, Royal Slots, Slotomania und Gold Fish Casino.

Weltklasse-Spielautomaten-Aktion

Mit diesen kostenlosen mobilen Casino-Apps können Sie von Ihrem iPhone oder iPad aus in wenigen Minuten ein Konto erstellen. Die Spieler können dann von unterwegs auf das Spielportfolio des mobilen Casinos zugreifen und ihre Lieblings-Online-Casinospiele spielen.

Der kostenlose Spiel- oder Demo-Modus ist eine großartige Möglichkeit für die Spieler, die Online-Casino-Software auszuprobieren und herauszufinden, wie die Dinge funktionieren. Die Spieler stehen während dieser Zeit nicht unter Druck, da hier kein echtes Geld im Spiel ist. Die Free-to-Play-Version ermöglicht es den Spielern, Fehler zu machen, ohne einen Preis zahlen zu müssen, zu lernen, wie die Dinge funktionieren, und Vertrauen zu gewinnen, um zum Echtgeld-Modus überzugehen. Hier erhalten Sie die besten australischen Bonuscodes ohne Einzahlungszwang.

Hier ist ein kurzer Überblick über einige der beliebtesten Casino-Apps im Apple Store.

GoldFish Casino: Dieses Casino hat mehr als 200 Online-Pokies im Angebot und fügt jeden Monat neue Spiele hinzu. Die Spieler werden feststellen, dass die meisten dieser Spiele von Top-Anbietern wie Bally und WMS stammen. Neue Spieler werden mit Freirunden willkommen geheißen, mit denen sie ihre Lieblings-Automatenspiele spielen können.

Die mobile App hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 von fünf und mehr als 4 Tausend Bewertungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels. Apple-Benutzer müssen die iOS 9.0-Plattform oder höher haben, um diese Spiele herunterladen und spielen zu können.

777 Slots Casino: ist eines der beliebtesten Online-Kasinos in Australien. Spieler, die auf der Suche nach einem Spielerlebnis im Vegas-Stil sind, werden diese mobile Casino-App genießen. Es gibt eine Menge Pokies von einigen der besten Entwickler in der Branche, darunter Playtech, WMS, NetEnt, Blueprint Gaming und 888 Gaming.

Aussie-Spieler erhalten jede Menge Freirunden, um all die verschiedenen angebotenen Spiele auszuprobieren. Es gibt auch spezielle Boni wie den täglichen Bonus und den Freundschaftswerbungsbonus, die es den Spielern ermöglichen, immer mehr Freirunden zu sammeln. Sie müssen über 21 Jahre alt sein, um diese mobile Casino-App herunterladen und benutzen zu können.

Slotomania: Diese mobile Casino-Anwendung wird von der israelischen Firma Playtika betrieben, die Spielern über 200 kostenlose Casino-Spiele anbietet. Die App hat eine Bewertung von 4,2 von 5 und mehr als 13.500 Bewertungen zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels. Pokie-Liebhaber werden sich freuen zu erfahren, dass es einen speziellen VIP-Bereich gibt, der eine Vielzahl von Slot-Belohnungen anbietet.

Die mobile Casino-App ist vollgepackt mit interessanten Funktionen, vielen Bonussen und der Möglichkeit, Einkäufe im Spiel zu tätigen. Neue Spieler werden mit einem speziellen Bonus begrüßt und können auch die tägliche Bonusfunktion nutzen.

Toyale Spielautomaten: Casino Pokies: Wenn Sie den ganzen Tag nur Pokies spielen möchten, dann ist diese mobile Casino-App eine großartige App, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad haben sollten. Die mobile App hat etwas mehr als 2.000 Bewertungen und eine Bewertung von 4,7 von 5. Die Gratisdrehungen, die an neue Spieler vergeben werden, sind perfekt, um die lange Liste der angebotenen Pokies auszuprobieren.

Apple-Benutzer haben eine Reihe von Kommentaren hinterlassen, die die Qualität der Grafik und der Benutzeroberfläche loben. Die Benutzer müssen die iOS 8.0-Plattform oder höher haben, um diese mobile Anwendung nutzen zu können. Die Spieler können diese Anwendung sowohl im Online- als auch im Offline-Modus nutzen.

Casino Legends: Wenn Sie sich thematische Pokies ansehen, dann ist diese Casino-App eine gute Wahl. Die Spieler werden feststellen, dass die Liste der Pokies in verschiedene Kategorien unterteilt wurde, was es ihnen erleichtert, schnell zu finden, was sie gerne spielen. Casino Legends ermöglicht es den Spielern auch, LIVE-Casinospiele mit anderen Spielern aus Australien und anderen Teilen der Welt zu spielen.

Es werden auch verschiedene Jackpot-Spiele angeboten, was das mobile Spielen noch spannender macht. Die Spieler benötigen eine iOS 8.0-Plattform oder höher, um diese mobile Casino-Anwendung nutzen zu können.

Spielautomaten von Vegas: Eine der besten Möglichkeiten, in Down Under ein Erlebnis im Stil von Las Vegas zu erleben, ist der Download der Slots of Vegas-App. Die App hat derzeit über 1.300 Bewertungen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels und eine Bewertung von 4,4 von 5. Sie benötigen eine iOS 7.0-Plattform oder höher, um diese mobile App nutzen zu können.

Neue Spieler erhalten einen hohen Willkommensbonus, der aus Freispielen besteht. Sie haben außerdem Anspruch auf verschiedene Boni wie einen Stunden- und Tagesbonus. Die App ermöglicht auch den Kauf von beliebten Pokerspielen wie God of Fortune, Zeus, America Buffalo und Lucky 777 im Spiel.

Profitieren Sie also von den besten mobilen Casino-Apps im Apple Store und genießen Sie Ihr mobiles Spielerlebnis.

dForce-Hacker werden zur Kehrtwende gezwungen, nachdem sie gestohlene Gelder nicht verkauft haben

Hacker, die mehr als 25 Millionen US-Dollar von der chinesischen DeFi-Plattform dForce abgezogen haben, haben damit begonnen, die jetzt auf der schwarzen Liste stehenden Gelder zurückzugeben, nachdem sie sie nicht verkauft hatten.

Ihre Herzensveränderung war jedoch alles andere als altruistisch

Die Hacker waren ratlos, nachdem mehrere Börsen die Gelder auf die schwarze Liste gesetzt hatten. Die Hacker konnten ihr gestohlenes Bitcoin Billionaire Kapital nicht entladen und wandten sich an dForce, um einen Deal abzuschließen.

„Die Hacker haben versucht, uns zu kontaktieren, und wir beabsichtigen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen“, stellte Mindao Yang, Gründer von dForce, in einem gestern veröffentlichten Blog-Beitrag fest .

Genius Hacker nutzt DeFi erneut aus und benötigt insgesamt 1 Million US-Dollar

Es scheint , diese Verhandlungen ging gut, wie s ome der gestohlenen Gelder erscheinen zurückgegeben worden zu sein. Laut dem Kryptoforscher ‚Frank Topbottom‘ haben die Hacker 320 Huobi BTC – eine ERC-20-Version von Bitcoin – und 381.000 Huobi USD zurückgezahlt .

Herzlichen Glückwunsch @dForcenet https://t.co/ZrHxUcnPZ8 pic.twitter.com/OO0yQH7B54

– Frank Topbottom (@FrankResearcher), 19. April 2020

Das sind zwar nur rund 2,6 Millionen US-Dollar – rund 10% der im Hack gestohlenen Gelder -, aber es ist immer noch ein vielversprechender Start.

Einsatz von BTC bei illegalen Aktivitäten nimmt laut Bitcoin Billionaire schnell ab

Wie wurde dForce gehackt?

Am 14. April nutzten Hacker eine bekannte Sicherheitslücke innerhalb des ERC-777-Token-Standards aus und verwendeten einen „Wiedereintrittsangriff“, um 25 Millionen US-Dollar aus verschiedenen DeFi-Protokollen innerhalb des dForce-Netzwerks zu ziehen.

In dieser beispiellosen Krise bin ich dankbar für die Unterstützung unserer Benutzer, der Community, der Partner, unseres Teams und der Investoren. https://t.co/TWRGIw1vcZ

– Mindao Yang (@mindaoyang), 19. April 2020

Der gleiche Exploit wurde auch verwendet, um am Samstag 300.000 US-Dollar von der dezentralen Börse Uniswap zu sammeln.

Aber hier ist der Kicker. Der Exploit war fast genau der gleiche wie beim berüchtigten DAO-Hack von 2016 . Darüber hinaus hat eine Prüfung von Uniswap, die vor mehr als einem Jahr von ConsenSys durchgeführt wurde, die Sicherheitsanfälligkeit bereits aufgedeckt und als „großes“ Problem bezeichnet.

Hoffen wir nur, dass diesmal kein weiterer Hack erforderlich ist, um die Lücke zu schließen.

Die abnehmende Rolle von Bitcoin im Drogenhandel

Die abnehmende Rolle von Bitcoin im Drogenhandel

Während die kriminellen Referenzen von Bitcoin verblassen, floriert der Einsatz von Bitcoin als Mainstream-Asset.

  • In den frühen Tagen wurden Bitcoin und andere Krypto-Währungen zum Kauf von Drogen verwendet.
  • Der Anteil der illegalen Aktivitäten an der Gesamtaktivität ist in den letzten Jahren dramatisch zurückgegangen.
  • Bitcoin bietet nicht die Anonymität, die manche denken mögen.

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung ist der Drogenhandel kaum eine treibende Kraft hinter der Einführung von Bitcoin. Der Einsatz von BTC bei illegalen Aktivitäten nimmt laut Bitcoin Billionaire schnell ab, da das Mittel in den Mainstream eintritt.

Einsatz von BTC bei illegalen Aktivitäten nimmt laut Bitcoin Billionaire schnell ab

Die frühen Tage von Bitcoin

Bitcoin wurde 2008 als elektronisches Peer-to-Peer-Zahlungssystem geschaffen. Es gibt einige Hinweise darauf, dass in den früheren Tagen von Bitcoin ein zwingender Anwendungsfall für den Kauf von Drogen, Waffen und anderen illegalen Substanzen im Dunkeln Netz war.

Das Dunkle Web besteht aus Internetseiten, die nicht von Suchmaschinen katalogisiert werden und die nur mit einem Tor-Browser zugänglich sind. Einige der Seiten im Dunkeln Netz sind Marktplätze für illegale Waren und kontrollierte Substanzen.

Silk Road war ein hochkarätiger Online-Marktplatz für Drogen, Waffen, Attentatsverträge und gestohlene Kreditkarten, unter anderem. Er war zwischen 2011 und 2013 in Betrieb und wurde nach der Beschlagnahme durch das FBI stillgelegt.

Die dunkle Vergangenheit von Bitcoin

Die Seidenstraße bot den Surfern und Marktteilnehmern Anonymität, aber sie brauchten trotzdem eine Möglichkeit, Geld zu tauschen. Ross Ulbricht, der Gründer der Website, bot einen Zahlungsdienst laut Bitcoin Billionaire mit Bitcoin an. Er schuf einen Treuhandservice zwischen Käufern und Verkäufern und nahm von jeder Transaktion eine Provision.

Die auf Bitcoin basierende Website erlebte in ihrer kurzen Geschichte über eine Million Transaktionen. Laut der Analyse der Kryptographie-Firma Chainalysis wurden Bitcoin und andere Krypto-Währungen ausgiebig in Dark-Net-Umgebungen eingesetzt. Seit 2014 stiegen die Ausgaben von Bitcoin für illegale Käufe von rund 250 Millionen Dollar auf einen Höchststand von fast 1 Milliarde Dollar im Jahr 2017.
Kettenanalyse-Diagramm der Bitcoin-Ausgaben im Dunkelnetz seit 2014
Courtesy Bloomberg, Kettenanalyse-Diagramm der Bitcoin-Ausgaben im Dark Web seit 2014

Die Zeiten ändern sich

Seit der Hausse von 2017 ist der Anteil des illegalen Gebrauchs von Bitcoin am Gesamtverbrauch zurückgegangen. Eine Kettenanalyse hat ergeben, dass der Prozentsatz der Bitcoin-Transaktionen, die in kriminelle Aktivitäten verwickelt sind, von 30% im Jahr 2012 auf 1% im Jahr 2017 gesunken ist.

Die Verwendung von Bitcoin zum Kauf von Drogen hinterlässt eine Spur von Beweisen, die von den Strafverfolgungsbehörden immer geschickter untersucht werden. Im Jahr 2017 verkaufte das US-Justizministerium fast 150.000 von der Silk Road beschlagnahmte Bitcoin für rund 48 Millionen Dollar. Dieser Verkauf folgte auf zwei frühere Auktionen in den Jahren 2014 und 2015.

Der Rückgang des Anteils der Verwendung von Bitcoin für illegale Zwecke an der Gesamtaktivität ist eine Folge von zwei Faktoren. Erstens kann Bitcoin die Identität eines Benutzers nicht so effektiv verbergen, wie manche denken mögen. Und zweitens steigt Bitcoin allmählich als eine Mainstream-Methode für Käufe und Investitionen.

Bitcoin-Transaktionen finden auf einer dezentralisierten, öffentlichen Blockkette statt, so dass alle Aktivitäten nachvollziehbar sind. Mit einer großen, dauerhaften Aufzeichnung öffentlich sichtbarer Transaktionen können Analysefirmen und Strafverfolgungsbehörden Bitcoin-Transaktionen zu bestimmten Adressen zurückverfolgen.

Diese Transaktionen können nur zu Bitcoin-Adressen zurückverfolgt werden, die ohne Verbindung zu einer realen Personen-ID erstellt werden können. Da jedoch Börsen und andere Kryptodienste ihren Benutzern zunehmend KYC-Regeln auferlegen, werden Kryptowährungen als Mittel zur anonymen Transaktion immer weniger nützlich. Selbst wenn Erträge aus Straftaten in kryptografischer Form übertragen werden können, wird es immer schwieriger, diese Gelder in Bargeld umzuwandeln.

Steem Community plant feindliche harte Gabel, um aus Justin Suns Steemit zu fliehen

Die Blockchain für Blogger, Steem, wechselt zu Hive.io, wie CoinDesk erfahren hat. Die feindliche harte Gabel ist für Freitag geplant.

„Meiner Meinung nach hielt Justin Sun dies für einen Wahlkrieg“, sagte Blocktrades-Gründer Dan Notestein gegenüber CoinDesk. Blocktrades ist ein führender Validator in der Steem-Blockchain und Notestein koordiniert die Software für die harte Gabel.

Die Tron Foundation von Sun erwarb am 14. Februar Steemit, Steems führendes Social-Media-Unternehmen

Die Übernahme löste einen langwierigen Kampf zwischen Sun und der Steem-Community aus, über welche Seite die Kette führt. Es handelt sich um einen Stapel von Steemit Inc.-kontrollierten Steem-Token, die als Bitcoin Revolution bekannt sind und mit denen Sun das Schicksal der Blockchain hätte bestimmen können.

Für diese anfängliche harte Gabel wird sich eines ändern: Die Token aus dem ursprünglichen Entwicklungsfonds, der von Steemit kontrolliert wird, werden zerstört.

„Er hat nicht verstanden, dass der zugrunde liegende Wert dieser Token die Community ist“, sagte Notestein. „Wenn nicht genug Leute diese Token unterstützen, werden sie am Ende wertlos.“

Kurz gesagt, anstatt den Kampf um Steem fortzusetzen, hoffen prominente Gemeindevorsteher, ihre Gemeinde auf grünere Weiden mitzunehmen.

Steem ist am besten als Krypto-Alternative zu Medium bekannt. Blogger schreiben Beiträge und teilen einen kleinen Teil der Blockbelohnungen basierend auf der Beliebtheit ihrer Beiträge.

Notestein führt den Top-Zeugen (wie ein Bitcoin-Bergmann) auf Steem. Er betreibt auch einen Dienst wie ShapeShift, der das Wechseln zwischen Münzen erleichtert.

Letzte Nacht schrieb er einen Beitrag über Steem, der die Gespräche innerhalb einer Slack-Gruppe widerspiegelte, in denen der grobe Plan beschrieben wurde, die Blockchain hart zu teilen, damit die Tron Foundation vollständig davon ausgeschlossen wird. Die neue Blockchain ist vorläufig als „Hive“ bekannt.

Bitcoin

Die Natur von Steem macht dies ziemlich einfach

Grundsätzlich erstellen die Entwickler der Gabel eine Kopie der Blockchain, die die einzigartige Eigenschaft hat, Kopien aller Blog-Beiträge zu enthalten, die die Leute bisher geschrieben haben.

Dies bedeutet, dass mit einer harten Gabel alle Blogging-Daten erhalten bleiben. Andere Dapps, die die Blogging-Funktion unterstützen, können einfach auf die Kopie dieser Daten in der neuen Blockchain umleiten. Notestein sagte, dass viele der Dapps neben Steemit dies tun werden, aber CoinDesk konnte dies zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht bestätigen.

Steemian, eine Steemit-Alternative, sagte, es würde den Wechsel vollständig durchführen, obwohl es ein paar Wochen warten würde, um den Benutzern beim Übergang zu helfen. Das Spiel Splinterlands, das laut Dapp.com das beliebteste Steem-Dapp ist, bestätigte, dass es den Wechsel vornehmen würde, sobald die Kette stabil war und das Team die gesamte Technologie an ihrem Ende angepasst hatte. Der Eigentümer von SteemD, einem Block-Explorer, teilte CoinDesk mit, dass es eine Art Format verwenden würde, mit dem Benutzer zwischen beiden wählen können. Für viele Dapps muss der Switch umbenannt werden.

Die Gabel erfasst die Dezentralität von Blockchains. In beiden Ketten wird der gesamte Inhalt vor der harten Gabel eingereicht. Auf welche Blockchain-Inhalte für die Zukunft gepostet wird, hängt davon ab, welche Benutzeroberfläche ein Benutzer verwendet. Wenn ein Benutzer daran gewöhnt ist, auf Steemit zu bloggen, werden seine Post-Hard-Fork-Posts vermutlich immer noch mit Justin Suns Token in der Kette gespeichert.

Die Tron Foundation antwortete nicht auf eine Anfrage von CoinDesk nach einem Kommentar.

In Bezug auf die Bereitstellung von Steem-Token erstellen die Entwickler eine Momentaufnahme aller Brieftaschen in einem bestimmten Block und weisen dann allen Brieftaschen in der neuen Kette das gleiche Token-Volumen zu.

Jeder, der Token auf Steem hat, hat auch Token auf der neuen Kette, mit Ausnahme der Steemit-Geldbörsen, die von der Sun’s Tron Foundation kontrolliert werden.

„Unser unmittelbarer Plan ist es, es einfach zu halten. Wir tun dies sehr schnell“, sagte Notestein.

Bitcoin korrigiert in Finnland niedriger

Bitcoin korrigiert niedriger, während Altmünzen einen Aufschwung erfahren

  • Der Bitcoin-Preis wurde nahe bei 9.600 USD gehandelt, bevor er nach unten korrigiert wurde.
  • Ethereum durchbrach den Widerstand von 180 USD und XRP pendelte sich über der Region von 0,240 USD ein.
  • VSYS, XZC und BST sind heute um mehr als 15% gestiegen.

Kürzlich kletterte der Bitcoin-Preis in Finnland über die Widerstandswerte von USD 9.450 und USD 9.500. BTC/USD konnte sich jedoch nicht über USD 9.550 halten und erreichte bei Bitcoin Evolution in der Nähe des Kurs der USD 9.600-Region einen Höchststand. Derzeit (09:00 UTC) korrigiert er sich nach unten, und es scheint, dass die Bären einen Test der Unterstützung von 9.250 USD im Auge haben.

Bei Bitcoin Evolution in Finnland steigt der Preis

Auf der anderen Seite gibt es positive Entwicklungen bei den meisten wichtigen Altmünzen, einschließlich Äther, XRP, Litecoin, Bitcoin-Bargeld, BNB, EOS, TRX, ADA und XLM. Die ETH/USD sprang um mehr als 5% und übertraf die Werte von 180 und 182 USD. Außerdem handelt der XRP/USD über dem Bereich von 0,240 USD und zeigt Anzeichen für weitere Gewinne.

Gesamte Marktkapitalisierung

Nachdem der Bitcoin-Preis über die Marke von 9.500 USD geklettert war, begann eine Abwärtskorrektur. BTC/USD wurde unter der Marke von 9.400 USD gehandelt und testet derzeit die Unterstützung von 9.350 USD. Sollte es zu einem Durchbruch nach unten unter die Unterstützung von 9.350 USD kommen, besteht die Gefahr einer größeren Abwärtskorrektur in Richtung der Unterstützungsniveaus von 9.250 USD und 9.050 USD.
Auf der Aufwärtsseite wird der Preis wahrscheinlich auf Hürden nahe der 9.500er und 9.550er USD stoßen. Bei einem erfolgreichen Abschluss über dem Niveau von 9.550 USD besteht die Chance, dass die Bitcoin in Richtung 10.000 USD steigen könnte.

Äthereum-Preis

Der Äthereumpreis entwickelte sich gut und kletterte über die Widerstandswerte von 180 USD und 182 USD. ETH/USD übertraf sogar die Marke von 185 USD, konnte aber 190 USD nicht testen und trimmt derzeit die Gewinne.
Auf der anderen Seite könnte die bisherige Unterstützung nahe der 178- und 180-USD-Marke Unterstützung bieten. Jeder weitere Rückgang könnte den Kurs in Richtung der 170 USD-Marke führen.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin konsolidiert sich derzeit oberhalb der Unterstützungsniveaus von USD 375 und USD 380. Auf der positiven Seite steht BCH/USD vor Hürden nahe den Niveaus von 395 und 400 USD. Ein deutlicher Durchbruch über die 400-Dollar-Hürde könnte die Türen für einen Vorstoß in Richtung der 425-Dollar-Marke öffnen. Auf der unteren Seite liegt die Hauptunterstützung nahe dem Niveau von 380 USD, gefolgt von 375 USD.
Litecoin erholte sich in den letzten drei Sitzungen und gewann mehr als 10%. Der LTC/USD übertraf die Widerstandswerte von 62,50 USD und 65,00 USD. Er testete das Niveau von 70,00 USD und konsolidiert derzeit die Gewinne. Weitere Gewinne könnten den Kurs in naher Zukunft in Richtung der Niveaus 72,50 und 73,20 USD führen.
Der XRP-Preis blieb deutlich über den Niveaus von 0,232 USD und 0,235 USD. Infolgedessen kletterte er über den Wert von 0,240 USD und korrigiert derzeit die Gewinne. Die Niveaus von 0,240 USD und 0,238 USD werden jedoch wahrscheinlich Unterstützung bieten. Auf der positiven Seite liegt die erste Hürde nahe dem Niveau von 0,244 USD, gefolgt von 0,250 USD.
Der Markt für andere Altmünzen heute

In den letzten drei Sitzungen sind viele kleinkapitalisierte Altmünzen um mehr als 5% gestiegen, darunter VSYS, XZC, BST, MONA, ICX, BEAM, LSK, BCN, RLC, KNC, OMG und NEXO. Von diesen hat VSYS etwa 25% und XZC etwa 20% zugelegt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bitcoin-Preis derzeit unter 9.400 USD korrigiert wird. Wenn die BTC/USD nicht über 9.350 USD und 9.250 USD bleibt, könnte ein erheblicher Rückgang einsetzen. Wenn nicht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die 10.000 USD-Marke getestet wird.